Erklärung der Kryptowährung IOTA und der Tangle Technologie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Infografik für die Kryptowährung IOTA
Infografik für die Kryptowährung IOTA

Kryptowährung IOTA einfach erklärt

IOTA Logo
IOTA Logo

Die Kryptowährung IOTA soll als Lösung für die Economy of Things eingesetzt werden. Durch den zunehmenden Markt für Internet of Things müssen in der Ökonomie viele digitale Ressourcen ausgetauscht werden. Du fragst dich jetzt sicherlich, wie das ganze funktioniert und warum Bitcoin für diesen Zweck ungeeignet ist? In diesem Artikel erkläre ich dir die Unterschiede zwischen den Technologien. Du verstehst danach den generellen Unterschied zwischen Tangle und Blockchain und wie sich IOTA von anderen Kryptowährungen absetzt.

 

Tangle statt Blockchain

Die hinter IOTA stehende Technologie Tangle ist das größte Abgrenzungskriterium zu anderen Kryptowährungen. Die Kryptowährung IOTA setzt anstatt auf die Blockchain Technologie von Bitcoin, Ethereum & Co auf Tangle.

Tangle der Kryptowährung IOTA im Vergleich zur Blockchain
Tangle der Kryptowährung IOTA im Vergleich zur Blockchain

Die Abbildung zeigt das Prinzip des Tangles mit dem Vergleich zur Blockchain. Bei Tangle spiegelt ein Kreis eine Transaktion wider. Im Gegensatz zur Blockchain werden bei der Tangle Technologie zwei andere Transaktionen durch die Sendung einer Transaktion bestätigt.

Hast du bereits mit dem Gedanken gespielt mit dem Mining von IOTA zu beginnen? Da muss ich dich leider enttäuschen. Das Netzwerk benötigt keine Miner.

Um einen Spamschutz zu gewährleisten wird eine Rechenaufgabe vom Sender der Transaktion gelöst. Der Unterschied zur Blockchain ist, dass kein Proof of Work Mechanismus durch einen Miner notwendig ist.

Warum ist das wichtig und was ist das Innovative?

Die hinter IOTA steckende Technologie bietet eine unbegrenzte Skalierbarkeit. Bekannte Einheiten von IOTA stellen die Folgenden dar:

  • 1 KIOTA = 1.000 IOTA
  • 1 MIOTA = 1.000.000 IOTA
  • 1 GIOTA = 1.000.000.000 IOTA

Der aktuelle Kurs von etwa 3 US Dollar wird meist in der Einheit MIOTA gerechnet. Neben der Skalierbarkeit, welche Mikrozahlungen ermöglicht, fordert das Netzwerk keine Gebühren für die Inanspruchnahme der Dienstleistung. Es lassen sich beliebig kleine und große Transaktionen ausführen, die weder von Sender noch Empfänger mit Gebühren belastet werden. Neben Zahlungen lassen sich auch Daten aller Art unter den Nutzern des Systems austauschen.

Ich zeige dir ein kurzes Beispiel für eine praktische Anwendung.

Die Verteilung von Stromkapazitäten wird aktuell von Intermediären erledigt. Mithilfe von Stromzählern lässt sich der Verbrauch erfassen und dem Verwender anrechnen. Die Bezahlung der Rechnung erfolgt meist mit abgeschätzten Werten im Voraus, wogegen entstehende Abweichungen mit Nachforderungen oder Rückzahlungen geltend gemacht werden. Mit intelligenten IoT Geräten kann eine Anbindung an das IOTA Netz ermöglichen, dass der Strom in Echtzeit entsprechend der Anwendung bezahlt wird. Bei einem Zahlungsausfall kann ebenfalls in Echtzeit auf die neue Situation reagiert werden und der Zugang zu Strom automatisch blockiert werden. Diese Form des Datenaustauschs nennt man Mikrotransaktion.

Du hast dich bereits mit Kryptowährungen auseinandergesetzt und fragst dich ob IOTA das potential besitzt Ethereum abzulösen? Eine direkte Konkurrenz von Ethereum ist in IOTA nicht zu sehen. In der obigen Abbildung sieht man in der Unterscheidung zwischen Blockchain und Tangle, dass die Blockchain eine geordnete Reihenfolge der Transaktionen voraussetzt. Die Tangle Technologie hingegen hat noch keine erprobte Praxis für die Verifikation der Transaktionsreihenfolge. Mehr zu diesem Thema können Sie aus der offiziellen Stellungsnahme der IOTA Foundation entnehmen. Aus diesem Grund sind in IOTA erstellte Smart Contracts in vielerlei hinsichtlich eingeschränkt. Doch dem Erfolg von IOTA für seine innovative Technologie schadet dies nicht!

Wie steht es um die Zukunft von IOTA?

Laut einer Prognose von McKinsey kann das Internet der Dinge im Jahr 2025 in der Wirtschaft einen Mehrwert in Höhe von 11 Billionen US Dollar schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem offiziellen Artikel von McKinsey hier. Die intelligente Industrie, die vernetzten Städte und Gemeinde erfordern entsprechend neue Technologien für die Verarbeitung von Daten und damit Mikrotransaktionen. Die sogenannte Machine-to-Machine Kommunikation zwischen IoT Geräten könnte künftig mit IOTA abgehandelt werden. Das enorme Potenzial der gesamten IoT Industrie wird möglicherweise massiven Einfluss auf den weiteren Verlauf von IOTA nehmen.

Update 07.12.2017:  Hier findest du mehr über Partner der IOTA Foundation.

 

 

2 Gedanken zu „Erklärung der Kryptowährung IOTA und der Tangle Technologie

  1. Aaron Kaufmann Antworten

    Sehr informativ. Habe neue Einblicke in das Projekt bekommen.
    IOTA nutzt trotz der Tangle Technologie das PoW zur validierung der Transaktionen.
    Ob das mit der Skalierung als Ziel Hand in Hand geht, bleibt abzuwarten.

  2. Roland Hofmann Antworten

    Die Erklärung ist sehr verständlich und instruktiv. IOTA kann eine sehr große Bedeutung erlangen und in der digitalen Zukunft eine große Rolle übernehmen, sofern IOTA von der Industrie akzeptiert und übernommen wird. Geht die Industrie eigene Wege, will heißen sie braucht IOTA nicht, dann sieht’s für IOTA nicht so erfolgreich aus. Ich wünsche IOTA volle Akzeptanz und Durchsetzungsvermögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.